Friedliches “Fest der Demokraten”

Ohne Vorkommnisse verliefen am Freitagabend (4.12.20) der Kreisparteitag der AfD in der Alten Amtmannei Nottuln und die angemeldete Gegenveranstaltung unter dem Motto “Fest der Demokraten”. Bis zu 600 Leute nahmen in der Spitze an der Veranstaltung im Ortskern teil. Das Ordnungsamt der Gemeinde stellte keine Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung fest. Das bestätigt Stefan Kohaus, Gemeinderechtsrat von der Gemeinde Nottuln: “Das Bündnis hatte im Vorfeld ein Hygienekonzept vorgelegt und dieses umgesetzt.”

Wie Einsatzleiterin Eva Wilpsbäumer sagt, lief auch aus polizeilicher Sicht alles zufriedenstellend. “Wir haben vor Ort dazu beigetragen, dass beide Veranstaltungen störungsfrei verlaufen konnten”, so die Polizeioberrätin. Die Stiftsstraße und die Straße Kastanienplatz waren für den Durchgangsverkehr ab 14 Uhr gesperrt.

Quelle: Gemeinsame Pressemitteilung der Gemeinde Nottuln und der Kreispolizeibehörde Coesfeld
Fotos: Andreas Krüskemper

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.